MIZZIPALUMI – wahntäglicher normalsinn

Archiv · Impressum

Kultur · Unterwegs

Peng!

20. September 2018 von Robert Louis Griesbach

Der schwedische Bildhauer Carl Fredrik Reuterswärd ist für seine Non-Violence-Skulptur, die unter anderem vor dem UN-Hauptgebäude in New York City steht, bekannt. Inspiriert zu dieser Idee wurde Reuterswärd nach dem Tod seines Freundes John Lennon. Einer seiner Entwürfe für diese Skulptur findet sich vor dem Skizzenmuseum im schwedischen Lund. Weitere Exemplare stehen unter anderem in Berlin, Göteborg, Marl und Stockholm.

Teilen auf Facebook · Telegram · Twitter