MIZZIPALUMI – wahntäglicher normalsinn

Archiv · Impressum

Unterwegs

Nationalpark in Citylage

29. Oktober 2018 von Robert Louis Griesbach

Die Insel Djurgården bietet neben der bekannten musealen Seite (Skansen, Vasa, Abba) auch einen tatsächlichen Tiergarten. Die Insel heißt eigentlich Valdemarsön, aber praktisch wird nur der Stadtteilname verwendet. Wild gibt es wie beim Berliner Namensvetter nicht mehr zu erlegen, dafür ist die Parkanlage für einen Spaziergang ideal. Prinz Eugen war ein begeisterter Maler und Kunstsammler, so findet sich einer der vielen Denker Rodins in der Skulpturensammlung von Waldemarsudde. Des Weiteren findet man auf der Insel das Lustschloss Rosendals slott umgeben von einem öffentlichen Park, der im Sommer von den Stockholmern gerne für Freizeitaktivitäten und Picknick genutzt wird.

Teilen auf Facebook · Telegram · Twitter