MIZZIPALUMI – wahntäglicher normalsinn

Archiv · Impressum

Kultur · Unterwegs

Kleine Welt

17. April 2018 von Robert Louis Griesbach

Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Man muss aber nicht unbedingt ein Modelleisenbahn-Fan sein, um in den Bann dieser liebevoll gestalteten Mini-Welt gezogen zu werden. Durch rund 200 Schalter können die Besucher Vorgänge auf der Anlage steuern: Zum Beispiel startet ein Bergwerkszug, Windräder drehen sich, im Volksparkstadion fällt das nächste Tor, ein Space Shuttle startet oder ein Hubschrauber hebt ab. Ein Schalter ermöglicht es dem Besucher sogar die Produktion einer kleinen Tafel Schokolade in einer Fabrik zu beobachten und das fertige Produkt selbst zu probieren. Manches Detail sieht man erst beim zweiten Hinsehen.

Miniaturwunderland

Teilen auf Facebook · Telegram · Twitter