MIZZIPALUMI – wahntäglicher normalsinn

Archiv · Impressum

Lichtbildnerei · Unterwegs

Insel mit Waschgelegenheit

19. Juni 2017 von Robert Louis Griesbach

 

Governors Island liegt vor der Südspitze Manhattans und diente einst als Stützpunkt für die US-Armee und später als Basis der Küstenwache. Zudem war die Insel 1988 Schauplatz der historischen Friedensgespräche zwischen dem US-Präsidenten Ronald Reagan und dem seinerzeitigen Generalsekretär Michail Gorbatschow. Heutzutage wurde die Insel zu einem Erholungspark mit Beachclub und Open-Air-Ausstellungen umgebaut, der mit der Fähre für 2 $ in wenigen Minuten erreichbar ist und einen guten Blick auf  Freiheitsstatue, Ellis Island und New Jersey bietet.

Rings um die Insel zieht sich ein Kranz aus Steinbefestigungen, die in Zukunft als maritimes Bollwerk gegen Sturmfluten und Hurrikane dienen und so die Halbinsel Manhattan schützen sollen.

Vom 24. Mai bis zum 28. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, an Feiertagen bis 19 Uhr.
Fähren gehen von Lower Manhattan und vom Brooklyn Bridge Park.

 

 

Teilen auf Facebook · Telegram · Twitter