MIZZIPALUMI – wahntäglicher normalsinn

Archiv · Impressum

Unterwegs

Die Gärten vom Pazo von Mariñan

22. Mai 2017 von Robert Louis Griesbach

Unter der botanischen Vielfalt dieses Pazos in Galicien  findet man viele alte Kamelien, bis zu 50 m hohe Platanen und riesige Eukalyptusbäume, Zypressen, und Pappeln. Der größte Eukalyptusbaum Galiciens steht direkt am Eingang, von dem man aus schon das barocke Herrenhaus mit einer kunstvoll gestalteten Freitreppe sehen kann.  Der ursprünglich militärische Turm wurde im 18. Jh. zum Palast umgebaut, und seine Gärten und Anbauböden wurden zu gepflegten Gärten umfunktioniert. Das Herausragendste ist das Parterre-Beet, das sich entlang der Hinterfassade erstreckt.

Teilen auf Facebook · Telegram · Twitter