MIZZIPALUMI – wahntäglicher normalsinn

Archiv · Impressum

Unterwegs

Dort, wo Eule und Adler mahnen

29. Juli 2016 von Robert Louis Griesbach

Als man es im 19. Jahrhundert die Legislativversammlung, das Parlament von Ontario, Kanada baute, achtete man in den einzelnen Flügeln auf Symmetrie und Symbolik. So sollen Figuren, die unter anderem an Drachen erinnern, die schlechten Geister fernhalten. Damit diese, sofern sie durch einen Raum hineinkamen, schnell wieder entfliehen können, gab es immer exakt gegenüber eine weitere Tür.
Im Plenarsaal selbst, leider wird er gerade instand gesetzt, sitzen Regierung und Opposition getrennt, ähnlich wie in England. Die Regierung schaut dabei auf eine Eulenfigur, die sie an weises Handeln erinnern soll. Die Opposition wird mittels eines Adlers daran erinnert, ein genaues Auge auf die Regierung zu haben.

Teilen auf Facebook · Telegram · Twitter